Spitzkippel in Blau und Weiss
Spitzkippel in Blau und Weiss
News vom 04.10.2018 (22:56 Uhr) bereitgestellt von Dirk Mettner.
Ab nächste Woche verändern sich für vier Tage die Vereinsfarben der Spvgg Sonnenberg. Statt Rot und Weiß, heißt es von Montag bis Donnerstag: Blau und Weiß regiert den Spitzkippel.

Denn nach 2017 ist die Knappenfußballschule des FC Schalke 04, unterstützt von der R+V Versicherung, zum zweiten Mal bei uns zu Gast. Als Trainer der Knappenschule wird unter anderem wieder der ehemalige Bundesligaprofi Martin Max mit dabei sein.

Die Spvgg Sonnenberg freut sich, wieder knapp 60 Kids im Alter von 6 - 15 Jahre zu diesem Camp begrüßen zu dürfen. Die Kids kommen zwar zum großen Teil aus Wiesbaden, aber auch einige auswärtige Fußballer haben wir beim Camp mit dabei. Allen wünschen wir eine tolles Camp auf einer der schönsten Sportanlagen in Wiesbaden.

Das Training steht unter der Leitung von Evans Ankomah-Kissi, der im letzten Jahr schon als Trainer mit in Wiesbaden dabei war.
Trainer werden beim diesjährigen Camp Marco Töller, Martin Max, Dominik Milaszewski und Steffen Eckert, sowie als Torwarttrainer Kurt Jungmann und Michael Heidenreich sein.

Wir freuen uns alle auf tolle vier Tage und heißen alle Teilnehmer und natürlich auch den Trainerstab der Fußballschule des FC Schalke 04 herzlich in Wiesbaden und bei uns auf dem Sptzkippel Willkommen!

Für das leibliche Wohl interessierter Besucher, Eltern und Gäste sorgt wieder unser Ehrenmitglied Cassi Becker, der neben der obligatorischen Wurst, selbst gemachte Kartoffelpuffer und saisonalbedingt frisch zubereitete Kürbissuppe anbietet.
<< zurück zur Newssite <<

Spvgg Sonnenberg