S04 - Tag 2: Traumhaftes Training bei...
S04 - Tag 2: Traumhaftes Training bei...
News vom 09.10.2018 (23:19 Uhr) bereitgestellt von Dirk Mettner.
... traumhaften Wetter.

So kann man wohl den zweiten Tag des diesjährigen S04-Knappencamps bei der Spvgg Wiesbaden-Sonnenberg umschreiben. Trotz des unpünklichen Campbeginns am Morgen (einige Teilnehmer haben es mit der Pünktlichkeit leider immer noch nicht so!), erlebten unsere 60 teilnehmenden Kids einen tollen und abwechslungsreichen Camp-Tag unter einem fast blau-weißem Himmel.

Standen am Vormittag wieder die balltechnisch, koordinativen Trainingselemente im Vordergrund, hieß es am Nachmittag - nach einem wieder hervorragenden Mittagessen (auch in diesem Jahr geliefert aus der Küche des Wiesbadener Johannisstiftes und für die Zuschauer aus der Küche unseres Cassis) -, Spaß bei den unterschiedlichsten Spielformen (z.B. Sitzfußball, Spiel mit den unterschiedlichsten Bällen, Brennball) zu entwickeln bzw. zu haben.
Derweil absolvierten unsere zwei Torwartgruppen beim Michael und Kurt wieder ein individuelles und hochintensives Torwarttraining. Gerade unseren 8 Towartschülern muss man schon mal Hochachtung zollen, für die Konzentration, die sie doch den ganzen Tag über in den beiden kleinen Trainingsgruppen aufbringen müssen.

Der Tag endete wie üblich mit den unter Applaus ausgehändigten (verloren gegangenen) Utensilien, sowie der Ehrung der Super-Typen, von denen es heute gleich zwei gab. Wobei es sich ja bei einem Supertyp um das einzig teilnehmende Mädchen, die Lilith, handelte. Beiden Super-Typen gratulieren wir natürlich auch auf diesem Wege ganz herzlich und sagen: TOP, macht weiter so.

Leider haben wir somit schon Bergfest gefeiert. Heißt, morgen beginnt unter hoffentlich gleichen optimalen Rahmenbedingungen wie bisher der zweite Teil des diesjährigen Knappencamps. Wir freuen uns darauf!

Und schon einmal vorne weg. Am Donnerstag, dem letzten Tag der Fußballschule, präsentieren alle Teilnehmer ab 12.30 Uhr den Eltern und interessierten Beobachtern ihre über vier Tage erlernten Trainingselemente. Es wäre schön, wenn die Zuschauertribüne aus allen Nähten platzen würde, denn die Lilith und die Jungs und natürlich auch die Trainer der Fußballschule haben es mehr als verdient, dass man Ihnen Respekt und vor allem Applaus zollt.
Für unsere Zuschauer und Gäste wird auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt sein, das heißt: Mittagessen auf dem Spitzkippel, bei hausmacher Kürbissuppe, selbstgemachten Kartoffelnpuffern oder einer Rinds-/Bratwurst.

Also liebe Eltern, Großeltern, Tanten und Onkels, kommt zu uns auf den Spitzkippel und unterstützt die Kids bei Ihrer Präsentation und uns Organisatoren, sprich Verein, durch Euren Verzehr.

Glück auf!
<< zurück zur Newssite <<

Spvgg Sonnenberg