News-Übersicht
23.03.2019, 11:30 Uhr von Dirk Mettner

5. Matchday: G3-Kids starten Karriere

Endlich ist es soweit! Denn heute steigen auch unsere Kleinsten (Jahrgang 2013) in den Spielbetrieb ein. Lange haben sie mit Trainer Oliver Krol schon trainiert und heute können die Jungs erstmals zeigen, was sie schon so alles gelernt haben. Das Wichtigste aber ist, dass alle mit viel Spaß bei dem schönen Mannschaftssport Fußball dabei sind.

Ansonsten stehen im Jugendbereich heute unsere beiden Gruppenligateams vor sehr schweren Aufgaben, treffen sie doch beide auf Spitzenteams ihrer jeweiligen Liga. Dabei hat unsere D1 Heimrecht gegen Weilbach, während unsere B-J nach zwei Erfolgserlebnissen zum VfB Unterliederbach reist.

Vor schweren Auswärtsaufgaben stehen am Sonntag auch unsere A-Jugend und unsere 1. Mannschaft. Denn mit Kastel 46 und der wiedererstarkten SG Amöneburg/Kostheim12 werden beide Mannschaften voll gefordert werden, um den erfolgreichen Weg, den beide Mannschaften diese Saison eingeschlagen haben, weiter zu gehen.

Hier nun alle Spiele unserer Teams auf einen Blick:

Samstag, 23.03.2019

G1-J, 09.30 Uhr: SV Kostheim 12 - Spvgg Sonnenberg    6:4   
F2-J, 09.45 Uhr: Spvgg Sonnenberg - FC Naurod 7:1
F1-J, 10.30 Uhr: Spvgg Sonnenberg - Fvgg Kastel 06    15:0   
G3-J, 11.30 Uhr: Spvgg Sonnenberg - VfR II    1:17   
D2-J, 12.45 Uhr: Spvgg Sonnenberg - VfR Wiesbaden    2:0   
C1-J, 14.00 Uhr: Spvgg Sonnenberg - Schwarz Weiß    13:0   
C2-J, 14.35 Uhr: Schwarz-Weiß II - Spvgg Sonnenberg    3:1   
D1-J, 15.30 Uhr: Spvgg Sonnenberg - Germania Weilbach    0:1   
B1-J, 18.00 Uhr: VfB Unterliederbach - Spvgg Sonnenberg    -:-   

Sonntag, 24.03.2019

A-J, 12.00 Uhr: TSG Kastel 46 - Spvgg Sonnenberg    -:-   
1., 15.00 Uhr: Amöneb./Kostheim - Spvgg Sonnenberg    -:-   

Donnerstag, 28.03.2019

A-J, 18.45 Uhr: FC Bierstadt - Spvgg Sonnenberg    -:-   

Unseren Teams wünschen wir wie immer viel Erfolg. Unsere Gäste heißen wir auf dem Spitzkippel recht herzlich Willkommen. Und liebe Sonnenberger Fans, unterstützt bitte wieder zahlreich unsere Teams. Denn dies hilft unseren Teams, weiter so erfolgreich unterwegs zu sein.

Das Bild zeigt unsere G3-Jugend mit Trainer Oliver Krol, die heute ihr erstes Pflichtspiel in ihrer hoffentlich langen Fussballer-Karriere bei der Spvgg Sonnenberg bestreiten werden. Die Mannschaft und die Spvgg Sonnenberg bedanken sich bei der Firma "Schmidt+Brandt" recht herzlich für das Sponsoring der Trikots.
21.03.2019, 10:05 Uhr von Spvgg. Redaktion

AH GEGEN NAUROD!

Mittwoch Abend, eigentlich Zeit fürs Training aber heute stand ein Spiel gegen den Nachbarn aus Naurod auf dem Plan.Trainerlos (Exkursion nach Hinterglemm) und auch sonst stark ersatzgeschwächt ging es an den Fuße des Kellerskopf.



Von anfänglich 13 eingetragenen Spielern waren dann doch nur 10 auf dem Nauroder Rasen. So blieb uns nichts anderes übrig als einen Leihspieler aus Naurod in die Startelf zu stellen.

Auch noch ein trojanisches Pferd, na klasse, als ob wir nicht schon genug geschwächt wären. Die Einwechslung sollte sich jedoch als echte Verstärkung herausstellen.

Offener Schlagabtausch und Eigentor in Hälfte eins


Von Beginn an war es ein offener Schlagabtausch im Mittelfeld. Mal kam die Spitzkippel 10+1 mit guten Kombinationen vor das gegnerische Tor. Der Ball wollte jedoch nicht ins Netz. Die erste große Möglichkeit gab es jedoch auf Nauroder Seite. Nur der Pfosten verhinderte den Rückstand. Kurz nach der Aktion war es aber soweit und der Ball landete durch ein Eigentor von Gregor Behlen im Sonnenberger Kasten.

Das Spiel ging weiter mit guten Kontermöglichkeiten auf beiden Seiten. Bis dann unser Plus eins Spieler Dennis Pfaff zum 1:1 ausgleichen konnte. In der Folge konnte das Spitzkippelteam einige gefährliche Aktionen, leider nicht erfolgreich abschließen. Mal verhinderte die Latte, oder die Ungenauigkeit im Abschluss eine Führung. Naurod machte es besser und erzielte mit einem Freistoßtor den 2:1 Pausenstand.

3 Tore und viele Fehler in Hälfte zwei


Nach dem Seitenwechsel wurden alle Leihspieler und Trikots zurückgegeben. Nun ging es mit 11 gegen 11 weiter. Allerdings war der Spielfluß auf Sonnenberger Seite dahin. Zu viele leichte Abspielfehler, brachten in der Folge die Nauroder immer wieder gefährlich in die Sonnenberger Hälfte. So ließ es sich mit zunehmender Spieldauer nicht vermeiden das unser Torhüter zwei mal hinter sich greifen musste.

Ab und an gelangen noch ein paar Entlastungsangriffe von dem einer durch Florian Manhardt genutzt werden konnte.
Das 2:4 aus Sonnenberger Sicht markierte auch den Endstand.
20.03.2019, 23:57 Uhr von Dirk Mettner

3 neue Schiedsrichter bei der Spvgg

Drei neue Schiedsrichter, die in den letzten Tagen erfolgreich die Schiedsrichterprüfung abgelegt haben und ab sofort für die Spvgg Sonnenberg pfeiffen dürfen, heißen wir herzlich bei uns Willkommen.

Mit Jascha Brachmann begrüßen wir einen ehemaligen Schiedsrichter und Spieler wieder in unseren Reihen. Mit Ingo Rhiel, gleichzeitig auch aktuelles Mitglied in unserem Spielausschuss, und Adam Schomberg, selbst noch aktueller Jugendspieler in unserer C1, freuen wir uns zwei Neulinge in unserer Schiedsrichtergilde begrüßen zu können.

Damit stellt die Spvgg Sonnenberg insgesamt 8 Schiedsrichter im Kreis Wiesbaden. Für unseren Verein eine sehr erfreuliche Zahl, laufen wir doch nicht Gefahr mit Geldstrafen und Punktabzügen im Aktivenbereich belegt zu werden.

Wir wünschen unseren drei neuen, wie auch unseren schon langjährigen Schiedsrichtern viel Fingerspitzengefühl und viel Spaß, sowie wenig Streß bei der ehrenamtlichen Ausübung ihrer Schiedsrichtertätigkeit.
15.03.2019, 16:50 Uhr von Dirk Mettner

4. Matchday: Vorentscheidende Spiele?

Am vierten Matchday 2019 finden schon so ein paar Spiele bei der Jugend und Aktivität statt, die schon so kleine Vorentscheidungen bringen können.

Bei der Jugend stellt sich z.B. die Frage, kommen
a) unsere Jungs von der C1 langsam wieder in die Spur, oder verabschieden sie sich vorzeitig aus dem Meisterschaftsrennen,
b) schafft unsere B1, nach dem lang ersehnten Ligaerfolg in Schwanheim letzte Woche, doch noch mal den Anschluß an die Nichtabstiegsplätze in der Gruppenliga,
c) kann unsere D1 den ersten Pflichtsieg auf dem Feld im Jahr 2019 einfahren oder heisst es ab sofort wirklich nur noch Abstiegskampf, und
d) kann unsere D2 weiterhin die Tabellenführung verteidigen und ein mögliches Kreismeisterschaftsendspiel erreichen.

Bei unseren Aktiven, von denen am Wochenende nur unsere 2. Mannschaft daheim gegen den SV Wiesbaden (Anstoß 13.00 Uhr ) spielt, wird sich zeigen, ob sie weiter die Spannung und Konzentration hoch halten kann, um die Tabellenführung in der Kreisliga B Gr. 2 weiter auszubauen und der angestrebten Meisterschaft wieder einen Schritt näher zu kommen.

Hier nun alle Spiele unserer Teams auf einen Blick:

Samstag, 16.03.2019

G1-J, 09.00 Uhr: Spvgg Sonnenberg - FC 34 Bierstadt    6:1  
G2-J, 09.30 Uhr: TuS Medenbach - Spvgg Sonnenberg    2:13   
E2-J, 09.30 Uhr: SG Germania II - Spvgg Sonnenberg    6:1   
F4-J, 10.30 Uhr: SC Kohlheck II - Spvgg Sonnenberg    5:3   
F2-J, 11.00 Uhr: TSG Kastel 46 II - Spvgg Sonnenberg    8:2   
D1-J, 12.00 Uhr: Spvgg Sonnenberg - Dietkirchen/Offh.    2:2   
D2-J, 12.15 Uhr: FC Freudenberg - Spvgg Sonnenberg    1:5   
C2-J, 14.00 Uhr: Spvgg Sonnenberg - SV Frauenstein II    1:5   
C1-J, 14.30 Uhr: FV Biebrich 02 II - Spvgg Sonnenberg    0:1   
B1-J, 15.30 Uhr: Spvgg Sonnenberg - VfR 07 Limburg    2:2   

Sonntag, 17.03.2019

B2-J, 10.30 Uhr: Spvgg Sonnenberg - TuS Dotzheim    2:4   
2. Herren, 13.00 Uhr: Spvgg Sonnenberg - SV Wiesbaden II    4:2   

Montag, 18.03.2019

E1-J, 18.30 Uhr: Hellas Schierstein - Spvgg Sonnenberg    1:1   

Mittwoch, 20.03.2019

F3-J, 17.30 Uhr: Spvgg Sonnenberg - DJK Schwarz-Weiß III   15:1   
AH, 19.30 Uhr: FC Naurod - Spvgg Sonnenberg    4:2   

Donnerstag, 21.03.2019

F1-J, 17.30 Uhr: VfR Wiesbaden - Spvgg Sonnenberg    3:7   

Unseren Teams wünschen wir wie immer viel Erfolg. Unsere Gäste heißen wir auf dem Spitzkippel recht herzlich Willkommen. Und liebe Sonnenberger Fans, unterstützt bitte wieder zahlreich unsere Teams. Denn dies hilft unseren Teams, weiter so erfolgreich unterwegs zu sein.

Das Bild zeigt unseren zweiten Mannschaft, derzeitig souveräner Tabellenführer in der Kreisliga B 2.
09.03.2019, 17:18 Uhr von Dirk Mettner

Dritten Matchday beginnt mit unserer A-J

Den dritten kompletten Spieltag im Jahr 2019 eröffnet bereits am Freitagabend unsere A-Jugend mit dem Spiel in Medenbach. Hier ist das Ziel, wieder gut in den Ligaspielbetrieb zu kommen und keine Punkte im Kampf um die Meisterschaft unnötig liegen zu lassen.
Ansonsten sind an diesem Wochenende nach einer langen Winterpause wieder fast alle Sonnenberger Teams im Einsatz. Dabei muss unsere D1 in der Gruppenliga zum schweren Auswärtsspiel nach Oberliederbach und unsere B1 nach Schwanheim.
Aber auch im Kreis stehen unsere C1 beim Auswärtsspiel in Frauenstein und unsere D2 beim Spiel in Biebrich vor einer sehr schwierigen Aufgabe.
Für unsere Aktiven gilt es nach dem Derbysieg in Naurod darum, die Spannung hoch zu halten, um keine Punkte in Dotzheim liegen zu lassen. Kein leichtes Spiel, haben die Gastgeber doch nichts zu verlieren, während es für unsere Mannschaft darum geht, vor dem spielfreien Wochenende die Tabellenführung zu behaupten.

Nun wie gewohnt alle Spiele auf einen Blick:

Freitag, 08.03.2019

A-J, 19.00 Uhr: TuS Medenbach - Spvgg Sonnenberg 4:13

Samstag, 09.03.2019

F3-J, 09.00 Uhr: Spvgg Sonnenberg - FC Bierstadt III 6:0
F2-J, 09.45 Uhr: Spvgg Sonnenberg - Freie Turner II 3:2
F1-J, 10.30 Uhr: Spvgg Sonnenberg - FV Biebrich 02 6:2
E2-J, 11.30 Uhr: Spvgg Sonnenberg - SC Meso-Nassau 7:1
C1-J, 12.10 Uhr: SV Frauenstein - Spvgg Sonnenberg 5:4
D2-J, 13.30 Uhr: FV Biebrich 02 II - Spvgg Sonnenberg 1:2
D1-J, 14.30 Uhr: SG Oberliederbach - Spvgg Sonnenberg 5:0
C2-J, 14.00 Uhr: Spvgg Sonnenberg - VfR Wiesbaden II 2:4
B2-J, 15.30 Uhr: Spvgg Sonnenberg - VfR Wiesbaden 0:6
B1-J, 17.00 Uhr: JSG Schwanheim - Spvgg Sonnenberg 3:4
AH, 17.15 Uhr: Spvgg Sonnenberg - SV Frauenstein 2:4

Sonntag, 10.03.2019

F4-J, 09.30 Uhr: Spvgg Sonnenberg - Hellas Schierstein II 0:4
2. Herren, 12.45 Uhr: TuS Dotzheim II - Spvgg Sonnenberg Abg.
1. Herren, 15.00 Uhr: TuS Dotzheim - Spvgg Sonnenberg 1:2

Dienstag, 12.03.2019

F1-J, 17.00 Uhr: FC Freudenberg - Spvgg Sonnenberg 0:3

Mittwoch, 13.03.2019

D1-J, 18.30 Uhr: Spvgg Eltville - Spvgg Sonnenberg 3:0

Unseren Teams wünschen wir wie immer viel Erfolg. Unsere Gäste heißen wir auf dem Spitzkippel recht herzlich Willkommen. Und liebe Sonnenberger Fans, unterstützt bitte wieder zahlreich unsere Teams. Denn das hilft unseren Teams, weiter so erfolgreich unterwegs zu sein.

Das Bild zeigt unseren zweiten Mannschaftstrainer Michael Klitzka, der wie unter der Woche zu lesen war, leider aus unserem erfolgreichen Trainerteam der Aktiven zum Saisonende ausscheidet.
 

Spvgg Sonnenberg